Test: TP-Link – intelligente WLAN-Glühbirne LB120

LB120 WLAN Birne tp-Link
LB120 WLAN Birne tp-Link

Eine Glühbirne testen! Ist das nicht etwas albern? Was soll das bringen? Nein, das ist nicht albern, denn bei der hier getesteten Glühbirne LB120 handelt es sich um eine sog. intelligente Glühbirne von TP-Link, die mittels einer eigenen App je nach Stimmung im Temperaturwert angepasst werden kann und Weiteres gesteuert werden kann.

TP-Link bringt mit den smartem Glühbirnen LB120 und LB130 intelligente Beleuchtung in das Smart-Home. Die offizielle Pressemitteilung hatten wir hier bereits veröffentlicht. Nunmehr durften wir auch die LB-120 einmal genauer testen.

Einfach einrichten – WLAN statt Smart-Home Hub

Die intelligente LB120 kommt gut und sicher verpackt in der Redaktion an.

Auspacken – Einschrauben – Los gehts!

Neben der LB120 befindet sich in der Verpackung noch eine kurze Installationsanleitung. Doch braucht man die wirklich? Wir finden schon, dass man mal einen kurzen Blick reinwerfen sollte, damit die WLAN-Einbindung klappt.

LB120
Intelligente Glühbirne von TP-Link

Nachdem man die Birne ausgepackt hat, in eine Fassung der Größe E 27 (die wohl am weitesten verbreitete Fassung bei Stehlampen) eingeschraubt hat, kann man an die Steuerung via App gehen.

Für die Steuerung der LB120 gibt es sowohl für Android wie auch iOS entsprechende Apps.

Kasa App
Zur Steuerung der LB120 benötigt man die Kasa App.

Komforable Steuerung der LB120 via App

Die iOS App gibt es unter Kasa App im iTunes Store. Im GooglePlay Store findet man die App hier Kasa App für Android.

Sobald die App installiert ist, lassen sich die zu steuernden Geräte, die von Kasa unterstützt werden, einrichten.

Kasa App für iOS
Kasa App unter iOS

Neue Geräte über das Plus-Zeichen in der rechten oberen Ecke hinzufügen.

Einrichten über die App
Neue Geräte in der App einrichten

Umfassende Auswahl bei den steuerbaren Geräten

Einfach die entsprechende Kategorie in der Kasa App auswählen. Neben Tür- und Fenster Sensoren kann Mann Türschlösser, Bewegungsmelder oder auch von Nest Home, Amazon Alexa oder Google Assistant unterstützte Geräte einrichten und konfigurieren.

Tp-Link Geräte durch Kasa App einrichten
Umfangreiche Geräteunterstützung durch die Kasa App

Glühbirnen und Steckdosen von TP-Link

Für TP-Link gibt es eine eigene Kategorie mit den unterschiedlichen Gerätetypen, wie intelligente Glühbirnen (z.B. auch die LB120) oder intelligente Steckdosen.

Kasa App unterstützt die TP-Link Geräte
Auswahl der richtigen Glühbirne oder Steckdose

WLAN steuert die Glühbirne LB120

Sobald man die entsprechende Glühbirne ausgewählt hat, muss man diese in das eigene WLAN-Netz einbinden. Dabei unterstützte einen die App durch einfache Schritt für Schritt Anleitung.

Einbinden der LB120 in das wlan
Glühbirne LB120 in das WLAN einbinden

Sobald die Glühbirne in das eigene WLAN eingebunden ist, gibt die Kasa App entsprechende Rückmeldung.

LB120 korrekt konfiguriert
LB120 wurde erfolgreich in das eigene WLAN eingebunden

Farbtemperatur der LB120 mit App-Schieberegler einstellen

Die Kasa App bietet umfassende Möglichkeiten zur Einstellung der LB120 wie Farbtemperatur oder Helligkeit und gibt Übersichten zur Benutzung der Glühbirne und deren Stromverbrauch.

Kaltweiß bis Warmweiß einstellen
Einstellung der Farbtemperatur der LB120

Je nach Stimmung und Tätigkeit (Lesen oder Fernsehen) kann man den Weißton der LB120 ganz einfache stufenlos über die App steuern.

Nachfolgend sieht man recht deutlich, welche unterschiedlichen Weißtöne mit der LB120 erreicht werden können. Dank der stufenlos regelbaren Glühbirne lassen sich nicht nur die Helligkeit sondern auch der Farbton von Soft-Weiß (2700K) bis Tageslicht (6500K) einstellen.

TP-Link LB120
Tageslicht der LB120
Farbtemperatur Warmton
Warmton der LB120

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr intuitiv und gut dargestellt wird die Farbton Einstellung mittels der Kasa-App stufenlos steuern.

LB120 steuerbar
Stufenlos einstellbarer Farbton von Tageslicht bis Warmton

Energieverbrauch und Nutzungsdauer ablesbar

Ganz praktisch finden wir die zusätzliche Möglichkeit, sowohl den Energieverbrauch wie auch die Dauer des Verwendung ablesen zu können. Dabei wird der aktuelle Tagesverbrauch und voraussichtliche Jahresverbrauch angezeigt. Der Hersteller gibt im übrigen eine Lebensdauer von 22,8 Jahren bei der LB120 an.

App gibt Verbrauch wieder
Verbrauch lässt sich ablesen

Stimmungsmacher per Fingertipp

Legtman sich bei Kasa einen persönlichen Account an, gibt es weitere interessante Zusatzfunktionen. Hier sei vor allem die Möglichkeit erwähnt einige definierte Szenen wie „Guten Morgen“, „Gute Nacht“ oder „Kinoabend“ zu wählen. Aberauch ein selbst definierte Einstellung der Glühbirne ist möglich.

Szenen Einstellung
Mittels App einfach zwischen Szenen hin- und herschalten

Sprachsteuerung gibt noch mehr Komfort

Die intelligente Glühbirne lässt sich nicht nur mittels der Kasa-App steuern, sondern kann auch durch die Sprachsteuerung dank der Kompatibilät zu Amazon Alexa und Google Home bedient werden. Damit kommt noch mehr Komfort in die Nutzung der LB120. Ein kleines Manko gibt es allerdings, denn leider werden Apples HomeKit und Siri nicht unterstützt.

Wichtige SmartHome Anbieter fehlen noch

Und wenn wir schon bei Kompatibilität sind. Leider wird auch eine Einbindung in das wohl in Deutschland zunehmend verbreitete  Magenta SmartHome (noch?) nicht unterstützt.

Auch wenn es vorteilhaft ist, dass man die Glühbirne ohne zusätzliche Hardware (Smart Home Hub) einsetzen kann, so würde die Einbindung in weitere SmartHome Systeme, vorallem im Hinblick auf die gemeinsame Steuerung mit anderen intelligenten Geräten und Glühbirnen, wie bspw. Hue von Phillips vorteilhaft sein.

„Wenn dann“- Steuerung schon gut unterstützt

Erfreulich ist bereits recht gute Einbindung in den IFTTT-Service. Hier kann man bereits TP-Link wie auch Kasa-App Aktionen einrichten. Hier gibts auch bereits erste vorgefertigte wenn-dann Regeln. Da kann man schon recht viel konfigurieren. Sehr erfreulich.

Technische Details der LB120

Und zum Schluss noch ein paar technische Details zur Glühbirne von TP-Link. Ausführliche Informationen gibt es auch auf der Hersteller-Seite.

Technische Details
Technische Details der LB120 von TP-Link

Fassung: E 27
WLAN-Standard: IEEE 802 11 b/g/n bei 2,4 GHz
Spannung: 220-240 V
Gewicht: 168 g
Produktabmessungen: 6,5 x 6,5 x 13,4 cm
Helligkeit: 800 lumen

Lebensdsdauer: 22,8 Jahre