Neue Version der Corona-Warn-App nun mit Kontakt-Tagebuch

Neue Version der Corona-Warn-App nun mit Kontakt-Tagebuch

Die neueste Version 1.10.1 der Corona-Warn-App bringt neben kleineren Fehlerbehebungen auch endlich ein  Kontakt-Tagebuch.

Kontakt-Tagebuch der Corona-Warn-App
Kontakt-Tagebuch der Corona-Warn-App

Mit der neuesten Version der Corona-Warn-App hat der Nutzer nun endlich auch die Möglichkeit, seine Kontakte der jeweils letzten 14 Tagen zu dokumentieren und die Orte, die man besucht hat zu notieren.

Kontakte und Orte dokumentieren
Kontakte und Orte dokumentieren

Die Nutzung der zusätzlichen Funktion ist freiwillig. Jeder Nutzer kann selbst entscheiden, welche Personen und Orte man einträgt. Die Informationen können bei Bedarf an das Gesundheitsamt im Rahmen der Kontaktnachverfolgung nach einem positiven Corona-Test weitergegeben werden.

Tag genaue Dokumentation der besuchten Orte und Personenkontakte
Tag genaue Dokumentation der besuchten Orte und Personenkontakte

Die App bietet nun im Rahmen eines Kontakt- Tagebuchs die Tag genaue Dokumentation der besuchten Orte sowie Nennung der Personen die man in den letzten 14 Tagen getroffen hat. Der Zugriff auf diese Informationen ob liegt ausschließlich dem Nutzer der App wieder das RKI noch das Gesundheitsamtgesundheitsamt oder dritte haben auf diese Informationen Zugriff.

 

Der Zugriff auf diese Informationen ob liegt ausschließlich dem Nutzer der App weder das RKI noch das Gesundheitsamtgesundheitsamt oder dritte haben auf diese Informationen Zugriff.

 

Allein der Nutzer kann entscheiden ob er dem Gesundheitsamt diese Informationen beispielsweise nach einem positiven Corona Test zur Verfügung stellt. Damit kann dem Gesundheits Amt die Arbeit bei der Kontakt Nachverfolgung sehr erleichtert werden.

 

Führende wie Virologen haben bereits vor längerer Zeit dringend empfohlen, ein solches Kontakt-Tagebuch zu führen. Insbesondere in Zeiten von hohen Inzidenzwerten war es den Gesundheitsämtern häufig nicht mehr möglich, die Kontaktnachverfolgung erfolgreich zu erledigen. Für diese Fälle kann nun ein solches Kontakt-Tagebuch helfen.

Personen-Kontakte im Kontakt-Tagebuch
Personen-Kontakte im Kontakt-Tagebuch

Das in der Corona-Warn-App nun integrierte Kontakt Tagebuch ermöglicht es auch einzelne Personen zu hinterlegen um das Führen des Kontaktformulars schneller zu erledigen. Die Daten werden nicht weitergegeben, sondern bleiben ausschließlich in der Corona-Warn-App gespeichert.