WLAN-Router OnHub von TP-LINK und Google kommt im ersten Quartal 2016 nach Deutschland

WLAN-Router OnHub von TP-LINK und Google kommt im ersten Quartal 2016 nach Deutschland
WLAN-Router OnHub von TP-LINK

TP-LINK mit neuen innovativen Produkten

Innovatives Antennen-Design maximiert die WLAN-Performance, zylinderartige Form sorgt für Hingucker im Smart Home

Neueste Technologie in modernem Design: Wie das geht, zeigen Google und TP-LINK mit dem OnHub, der in Deutschland im ersten Quartal 2016 auf den Markt kommt. Der gemeinsam entwickelte WLAN-Router sieht durch sein zylindrisches Gehäuse nicht nur schick aus, sondern ermöglicht auch ein schnelles, sicheres und einfach zu bedienendes WLAN. Highlight der neuen Technologie ist das innovative Design mit 13 Antennen, die im Zylinder in Ringform angeordnet sind. Dies reduziert Interferenzen und optimiert die Netzwerkverbindung. Mit Datenübertragungsraten von bis zu 1900 Mbit/s funkt der Zylinder-Router parallel über den 2,4 GHz- und den 5 GHz-Kanal und bringt Speed in jedes Zuhause. Der OnHub unterstützt den AC-Netzwerkstandard und lässt sich leicht mit Laptop, Tablet und Co. verbinden. Zudem sorgen die Funkprotokolle Bluetooth 4.0 Smart Ready, Weave und Zigbee dafür, dass sich der WLAN-Router noch besser ins Smart Home integrieren lässt und Anwender mit ihren Smart Devices rasch und einfach eine Verbindung herstellen können. In Deutschland wird der OnHub 229,00 Euro (UVP) kosten.

1372689.png13726a8.png
Beim OnHub schlägt’s jetzt 13: Im Zylinder verbergen sich 13 Antennen in einer ringförmigen Anordnung (Quelle: TP-LINK).

Prioritäten setzen: mit dem favorisierten Endgerät schneller surfen

Die 13 Einzelantennen des OnHub bilden eine Rundantenne, die sich aus jeweils sechs Antennen für das 2,4 GHz- und das 5 GHz-Band zusammensetzt. Hinzu kommt eine weitere Antenne, die mögliche Übertragungsverzögerungen aufspürt und reduziert. Dies garantiert eine schnelle Surf-Geschwindigkeit. Sind im WLAN mehrere Geräte im Einsatz, kann der Anwender bei Bedarf ein bestimmtes Gerät priorisieren, so dass dieses die schnellste verfügbare Geschwindigkeit erhält.

13726c7.png
Ein echter Hingucker in jedem Smart Home: der von Google und TP-LINK gemeinsam entwickelte WLAN-Router OnHub (Quelle: TP-LINK)

 

Schnell den Einstieg schaffen: mit der App „Google On“ den WLAN-Router verwalten

Über die App „Google On“ lässt sich der WLAN-Router sowohl via Andriod- als auch iOS-Gerät einrichten und verwalten. Benutzerfreundlichkeit wird dabei großgeschrieben: Während der Konfiguration nimmt das Betriebssystem selbstständig die Einstellungen vor, die auf das jeweilige Smart Home am besten zugeschnitten sind. Bei Veränderungen des Router-Standorts oder beispielsweise der Netzwerkverbindung passt der intelligente OnHub die Einstellungen automatisch an, so dass immer die bestmögliche WLAN-Verbindung verfügbar ist.

Neue Features und Sicherheits-Updates installiert der Zylinder-Router ebenso regelmäßig wie automatisch – ohne Unterbrechung der Netzwerkverbindung. Ein Volumen von vier GB bietet genügend Kapazität für das Abspeichern neuer Software.

Zudem ermöglicht die App dem Anwender, das WLAN-Netz von überall aus zu kontrollieren. So weiß der Nutzer stets, welche Geräte und welche User über sein Netzwerk gerade mit dem Internet verbunden sind.

Steckbrief: OnHub auf einen Blick

HARDWARE
Prozessor: IPQ8064 Dual Core 1,4 GHz
e-MMC Flash: 4 GB
Speicher:1 GB DDR3L
NOR Flash: 8 MB
USB Port: 1x USB 3.0
Lautsprecher:3 W
Lichtsensor: ja
LED: 6 dreifarbige LED-Arrays
Verschlüsselung: Trusted Platform Modul Infineon SLB 9615

KOMPATIBILITÄT
Thread (in Planung): 802.15.4 Konformität
Bluetooth: Bluetooth 4.0
WLAN-Sicherheit: WPA2-PSK

ELEKTRISCHE VORAUSSETZUNGEN
Gleichstrom-Eingang: <12 V*3 A
Wechselstrom-Eingang: 100~240 V 50~60 Hz

NETZWERK
Schnittstellen: 2,4 GHz WLAN 802.11b/g/n 3×3 mit Smart-Antenne, 5 GHz WLAN 802.11a/n/ac 3×3 mit Smart-Antenne, AUX WLAN 802.11a/b/g/n/ac 1×1
Ethernet-Switch: QCA8337 Gigabit
WAN-Port: 1x 10/100/1000 Mbit/s
LAN-Port: 1x 10/100/1000 Mbit/s

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN
Breitband-Internetverbindung
Für die Erst-Installation sind die App „Google On“ sowie die Betriebssysteme Android 4.0 oder neuer bzw. iOS 7 oder neuer notwendig.

ABMESSUNGEN
Höhe: 19,05 cm
Durchmesser: 11,68 cm

Verwendete Schlagwörter: ,