Support für Windows 7 nähert sich dem Ende

Support für Windows 7 nähert sich dem Ende
Windows 10 Desktop

Nach 10 Jahren läuft am 14. Januar 2020 der Support für Windows 7 aus. Microsoft will die Nutzer von Windows 7 dabei unterstützen, problemlos auf Windows 10 umzusteigen.

In einem eigenen Beitrag unter Windows 7 end-of-life wird erklärt, was als nächstes zu tun ist, und die Spezialisten von Microsoft beantworten Fragen zum Ende des Supports.

Was bedeutet das Ende des Supports?

Ab Ende des Supports für Windows 7 am 14. Januar 2020 stellt Microsoft Folgendes nicht mehr bereit:

  • Technischen Support bei Problemen
  • Softwareupdates
  • Sicherheitsupdates oder Problembehebungen

Der Nutzer kann seinen PC mit Windows 7 zwar weiterhin verwenden, doch ohne weitere Software- und Sicherheitsupdates ist er damit einem höheren Risiko für Viren und Malware ausgesetzt. Mit Blick in die Zukunft ist der sicherste Weg ein Umstieg  auf Windows 10.

Wie kann sich der Nutzer, der wechseln möchte vorbereiten?

Am Anfang steht das Sichern der eigenen Dateien.

1. Sichern Sie Ihre Dateien und Fotos

Sichern Sie Ihre persönlichen Dateien und Fotos mit OneDrive oder einer externen Festplatte. Unter diesem Link finden Sie alle Möglichkeiten zum Verschieben Ihrer Dateien.

Windows 10 Desktop
Windows 10 Desktop

2. Alten PC aufrüsten oder neuen Rechner beschaffen

Neue moderne PCs sind dank Solid State Drives (SSD) nicht nur schnell und langlebig mit Akkus, die länger halten, der Durchschnittspreis für einen großartigen PC ist auch deutlich geringer als vor 5 – 10 Jahren.

Entdecken Sie alle unter https://www.microsoft.com/de-de/windows/view-all-devices einige von Microsoft empfohlene Windows 10-Geräte. Windows 10-Geräte sind jetzt noch schneller, flacher und leistungsfähiger. Finden Sie das richtige Gerät für sich, indem Sie die folgenden Computer anzeigen, filtern und vergleichen.

3. Weitere Fragen und Antworten zu Windows 10

Wo erhält man Windows 10?

Windows 10 ist für das Upgrade eines vorhandenen PCs zum Kauf erhältlich, allerdings haben sich PCs seit der ersten Veröffentlichung von Windows 7 vor zehn Jahren erheblich verändert. Moderne Computer sind schneller, leistungsfähiger und schlanker – außerdem ist Windows 10 auf ihnen bereits installiert.

Welche Version von Windows 10 passt zu mir?

Von Windows 10 gibt es mehrere Versionen, und daher auch genau die richtige Lösung für jeden Anwendungsbereich egal ob man den PC für Privat-, Berufs- oder Bildungszwecke verwendet.

Windows 10 Home ist das ideale Betriebssystem für die Privat- und Haushaltsnutzung, während Windows 10 Pro alle vertrauten Features von Windows 10 Home sowie weitere Funktionen wie BitLocker, Remotedesktop und Domänenbeitritt bietet, um professionelle Benutzer zu unterstützen.

Für Personen, die mehr Sicherheit und Leistung innerhalb und außerhalb des Büros suchen, gibt es Windows 10 im S Modus. Mit Windows 10 im S Modus bleibt man Tag für Tag schnell und sicher bei der Arbeit, indem man nur verifizierte Anwendungen aus dem Microsoft Store verwendet.

Microsoft stellt unter nachfolgendem Link einen Versionsvergleich von Windows 10 bereit – Versionen von Windows 10 vergleichen

Windows 10 kaufen

Unter https://amzn.to/2OjGVrm (Affiliate-Link) findet man unterschiedliche Versionen von Windows 10 zum Kauf oder direkt zum Download.

Windows 10 Pro kaufen
Windows 10 Pro kaufen (Affiliate)
Verwendete Schlagwörter: , , , ,