Evernote gibt weitere Details bekannt

Frist für Umstellung von Basic Accounts

Gestern hatten wir es ja bereits berichtet, dass Evernote nicht nur die Preise für das Plus und Premium Basket erhöht , sondern auch den Funktionsumfang des Basic Pakets ändert.

Laut Evernote wird in den nächsten Wochen wird die Verwendung von Evernote Basic-Konten auf zwei Geräte beschränkt, zum Beispiel ein Computer und ein Mobiltelefon, zwei Computer oder ein Mobiltelefon und ein Tablet.

30 Tage Zeit für die Kunden

Die Nutzer, die dieses Limit überschreiten haben 30 Tage Zeit, um auf diese Änderung zu reagieren. Plus- und Premium-Abonnenten können weiterhin von allen ihren Geräten auf ihre Konten zugreifen.

Die BasicDienst Nutzer erhalten laut Evernote weitere Details über die Änderung im Nutzer-Konto und seinen Optionen.

Diese Informationen haben alle Nutzer erhalten, die aktuell den Basic Dienst nutzen und das Limit der zu synchronisierenden Geräte überschritten haben.

Wir sind gespannt, ob sich diese Nutzer nun von Evernote abwenden, die Kröte der Gerätebeschränkung schlucken oder so wohl die Hoffnung von den evernote-Machern, upgraden.