Apple ruft Netzteilstecker zurück

Apple ruft Netzteilstecker zurück
Neuer Stecker - Bild Apple

Austauschprogramm für den Netzteilstecker von Apple

In einer groß angelegten Austauschaktion ruft Apple Millionen Netzteilstecker zurück. Auf einer eigens dafür eingerichteten Website kann man prüfen, ob sein iMac, iOS-Gerät oder Reise-Set mit einem solchen, mglw. gefährlichen Netzteilstecker ausgeliefert wurde.

Möglicherweise defekter Stecker - Bild Apple
Möglicherweise defekter Stecker – Bild Apple

Apple schreibt auf der Webseite:
…Apple hat festgestellt, dass es bei seinen Netzteilsteckern mit zwei Stiften, die für die Verwendung in Kontinentaleuropa, (…) bestimmt sind, in seltenen Fällen dazu kommen kann, dass die Stifte abbrechen und daher die Gefahr eines Stromschlags besteht. Diese Netzteilstecker wurden zwischen 2003 und 2015 mit Mac- und bestimmten iOS-Geräten sowie als Teil des Apple Reise-Adapter-Kit ausgeliefert…

Man kann den Netzteilstecker entweder in einem Apple-Shop, autorisierten Apple Händler umtauschen oder auch über die Webseite direkt anfordern.

Abfrage über Online-Formular möglich

Bei der Überprüfung des konkreten Netzteilstecker sollte man in der Nähe des Geräts sein oder dieser zur Hand haben, da man neben der Apple-ID auch die Seriennummer des jeweiligen Geräts zur Hand haben. Die notwendigen Informationen kann man auf der eingerichteten Online-Formular Seite eingeben und prüfen ob man ein entsprechendes Netzsteckerteil besitzt.